Referenz Luzerner Kantonalbank

← Zurück zur Referenzliste

Umbau Schachenstrasse 6 Kriens

Luzerner Kantonalbank

Das Wohn– und Gewerbegebäude in Kriens wird komplett saniert. Die Bankfiliale der Luzerner Kantonalbank wird auf den Bereich im EG reduziert. Die Obergeschosse werden mit einem neuen Anbau vergrössert und das Attika--Geschoss wird zu einem Vollgeschoss ausgebaut. Vorhandene Rohranlagen werden möglichst versucht, weiter zu verwenden. Neue Installationswege und Lösungen müssen allerdings gefunden und erstellt werden. Der Hausanschluss wird im Gebäude neu platziert und die Hauptverteilung neu erstellt.

Anlagen & Systeme
  • Haupt- und Unterverteilanlage für die Energieverteilung
  • Photovoltaikanlage
  • Innerer Blitzschutz
  • Fluchtwegbeleuchtung mit Einzelakku-Leuchten
  • Installationen zu HLKS-Anlagen
  • Rauch- Wärmeabzugssteuerung inkl. Elektrischer Installationen
  • Installationssysteme wie Kabeltrassen und Rohranlagen für die Flexible Kabelverteilung
  • Lichtinstallationen für Normal- und Notlicht
  • Energieinstallationen für Kraft- und Wärmeanlagen
  • Steckdosennetz für Arbeitsplätze
  • Kommunikations– und IT-Netzwerke
  • Zutrittskontrollsystem für den räumlich und zeitlich geregelten Zutritt
  • Schleusensteuerungen
  • Videoüberwachungssysteme
  • Anzeigetafeln– und Infosysteme
  • Audio– und Videosysteme
  • Einbruchmeldeanlage
  • Video-Türsprechanlagen
Kennziffern

Umsetzung: 2019 - 2021

Bauherr

Luzerner Kantonalbank
Pilatusstrasse 12
6003 Luzern