Referenz MFH Alpenrose

← Zurück zur Referenzliste

MFH Alpenrose

Andermatt Swiss Alps

Im Resort der Andermatt Swiss Alps AG rundet das Mehrfamilienhaus Alpenrose die zentral gelegene Piazza um das Radisson Blu Hotel ab. Es beinhaltet 20 Eigentums-Wohnungen im hohen Ausbaustandard mit Gebäudeautomation zur Steuerung und Regelung der Beleuchtung und Heizung mit zusätzlich fest eingebautem Touch-Panel. Die anmutende Innenarchitektur mit integrierten Saunas in den Maisonett-Wohnungen lädt die Eigentümer zum gemütlichen verweilen ein.

Anlagen & Systeme
  • Haupt- und Unterverteilanlagen für die Energieverteilung
  • Integrierte Notbeleuchtungsanlage im UG und Treppenhaus
  • Installationen zu HLKS-Anlagen
  • Elektrische Installationen zu Rauchabzugsanlagen
  • Äusserer und Innerer Blitzschutz
  • Installationssysteme wie Kabeltrasse, Installationskanäle und Rohranlagen zur flexible Kabelverteilung
  • Lichtinstallationen für Normal- und Notlicht
  • Energieinstallationen für Kraft- und Wärmeanlagen
  • Kommunikations- und IT-Netzwerke
  • Glasfaser- Verteilinstallationen bis in die Wohnungen
  • Flexible Multimediaverkabelung
  • Brandmeldeanlage als Teilschutz
  • Zutrittskontrollsystem für den räumlich und zeitlich geregelten Zutritt
  • Video-Gegensprechsystem
  • Gebäudeautomation in den Wohnungen
Kennziffern

Umsetzung: 2016 - 2018

Bauherr

SAGA Andermatt
Immobilien AG
c/o Andermatt Swiss Alps AG
Christoph Langenberg
Gotthardstrasse 12
6460 Altdorf