Referenz MFH Alpenstrasse

← Zurück zur Referenzliste

Wohnüberbauung Alpenstrasse

Hochdorf

Das neu überbaute Grundstück an der Alpenstrasse in Hochdorf umfasst vier Wohngebäude mit total 28 Wohnungen im Mieterstandard, gemeinsamer Einstellhalle sowie einem Atelier mit separatem Zugang. Der anmutende Innenbereich der Überbauung passt sich hervorragend in den umliegenden Quartiercharakter an und lädt mitten im Ortskern von Hochdorf zum Entspannen ein. Die 2.5- bis 5.5-Zimmer-Wohnungen sind dank der Südausrichtung wunderbar mit Tageslicht durchflutet.

Anlagen & Systeme
  • Areal-Verteiler Stark– und Schwachstrom
  • Haupt- und Unterverteilanlage für die Energieverteilung zu den Wohnungen
  • Multimediaverteilanlagen in den Wohnungen mit Sicherungsgruppen und Schwachstrom-Verteilung für Wohnungsinternes Netzwerk
  • Intelligente Notbeleuchtungsanlage mit Einzelüberwachten Notleuchten
  • Installationen zu HLKS-Anlagen mit Raumthermostaten für Einzelraumregulierungen
  • Rauch- Wärmeabzugssteuerung inkl. Elektrischer Installationen
  • Leuchten und Lampen für allgemeine Bereiche
  • Äusserer und Innerer Blitzschutz zum Schutz von Überspannungen
  • Installationssysteme wie Kabeltrassen und Rohranlagen für die Flexible Kabelverteilung
  • Lichtinstallationen für Normal- und Notlicht
  • Energieinstallationen für Kraft- und Wärme für Storeninstallationen, Kücheninstallationen, Steckdosen– und HLKS-Installationen
  • R/TV– und Telefon-Installationen
  • Gegensprechanlage
  • Atelier im Edelrohbau
Kennziffern

Umsetzung: 2011 - 2013

Bauherr

Basler Leben AG
Aeschengraben 21
4051 Basel

**   Projektleiter Martin Zimmermann an alter Wirkungsstätte