Referenz Schulhaus Niederglatt

← Zurück zur Referenzliste

Neubau und Sanierung Schulhaus

Niederglatt

Zur Deckung des zukünftigen Bevölkerungswachstums, sanierte und erweiterte die Gemeinde Niederglatt seine Schulanlage und realisierte einen neuen Kindergarten. Mit dem Schulhaus 4 entstand ein Neubau mit acht Schulzimmer, einem Werkraum, Vorbereitungszimmer, Mehrzweckraum, wie Lehrer und Verwaltungsräume für die Schulleitung. Die bestehenden Bauten wurde sanft saniert und der Kindergarten als Neubau erfüllte die zukünftigen Bedürfnisse der Schule in Niederglatt.

Anlagen & Systeme
  • Haupt- und Unterverteilanlagen für die Energieverteilung
  • Zentrale Notbeleuchtungsanlage für Sicherheitszwecke
  • Installationen zu HLKS-Anlagen
  • Rauch- Wärmeabzugssteuerung inkl. elektrischer Installationen
  • Äusserer und Innerer Blitzschutz
  • Installationssysteme wie Kabeltrassen und Rohranlagen für die flexible Kabelverteilung
  • Lichtinstallationen für Normal- und Notlicht
  • Beleuchtungsanlagen
  • Energieinstallationen für Kraft- und Wärme
  • Kommunikations– und IT-Netzwerke
  • Brandmeldeanlage als Vollschutz
  • Audiosystem für Mehrzweckräume
  • Präsentationssysteme für Schulzimmer
  • Gebäudeautomation für die Steuerung der allgemeinen Bereiche für Beschattung und Licht
Kennziffern

Umsetzung: 2014 - 2015

Bauherr

Gemeinde Niederglatt
Grafschafstrasse 55
8172 Niederglatt

*   Projektleiter Robert Bayard an alter Wirkungsstätte