Referenz Schweizerhof

← Zurück zur Referenzliste

Wellness & Spa

Hotel Schweizerhof Luzern

In der obersten Etage des Hotel Schweizerhof Luzern finden Körper, Geist und Seele eine Oase des Wohlfühlens und der Ruhe, welche 2010 in den bestehenden Dachstock vom Schweizerhof Luzern integriert wurde. Der Wellness und Spa- Bereich verfügt über eine Finnische Sauna und eine Wellnessdusche. Der Bereich verfügt über eine LED-Beleuchtung mit Farblichtwesel, digitale Infopanels und ein Soundsystem mit vier separat regulierbaren Zonen und Dockingstationen für den Anschluss eigener Audioquellen und Lautstärkenregulierung durch die Gäste.

Anlagen & Systeme
  • Anpassungsarbeiten an der bestehenden Hauptverteilungsanlage für den Anschluss des Wellnessbereichs.
  • Unterverteilanlage für die Energieverteilung
  • Dezentrale Notbeleuchtungsanlage
  • Installationen zu HLKS-Anlagen
  • Installationssysteme wie Kabeltrassen und Rohranlagen für die Flexible Kabelverteilung
  • Bodenkanäle im Bereich der Fitnessgeräte
  • Lichtinstallationen für Normal- und Notlicht
  • Energieinstallationen für Kraft- und Wärmeanlagen
  • Kommunikations– und IT-Netzwerke für den Mitarbeiterbereich
  • Brandmeldeanlage als Vollschutz
  • Zutrittskontrollsystem für den räumlich und zeitlich geregelten Zutritt
  • Videoüberwachungssystem
  • Audiosystem mit vier separat geregelten Zonen
  • TV-System für den Fitnessbereich mit Videoankopplung an Hoteleigenes TV-System
  • Gebäudeautomation für die Ansteuerung der Leuchten mit Farbwechselfunktion
Kennziffern

Umsetzung: 2010

Bauherr

Hotel Schweizerhof
Schweizerhofquai 3
6002 Luzern

*   Projektleiter Robert Bayard an alter Wirkungsstätte